Wie unsere Verdauung mit dem autonomen Nervensystem zusammenhängt

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von mittraumawachsen.podigee.io zu laden.

Inhalt laden

Den Podcast „Mit Trauma wachsen“ findest Du auch auf allen gängigen Podcast-Kanälen

In dieser Folge beschäftige ich mich wieder mit einer Hörer*innenfrage: Wie hängen das Nervensystem und der Darm miteinander zusammen?

Ich erinnere mich noch, als meine Kinder klein waren. Damals haben wir Eltern uns oft über Stuhlgang unterhalten, denn daran konnten wir erkennen, wie es unseren Kindern ging.

Und auch heute ist es in meiner Praxis oft Thema. Der Zusammenhang zwischen Nervensystem und Darm ist also offenkundig und dennoch wahnsinnig komplex.

In dieser Folge erfährst du:

  • Wie unser Verdauungssystem mit dem autonomen Nervensystem zusammenhängt
  • Was mit dem Verdauungssystem passiert, wenn man sich in einem (permanenten) Stresszustand befindet, wie das bei Trauma der Fall sein kann
  • Wie wir darauf reagieren können, wenn Kinder plötzlich wieder ein Thema mit unkontrollierbarem Stuhlgang haben
  • Meine eigenen Erfahrungen, die ich mit dem Thema gemacht habe.

Shownotes:


Wenn Dir der Podcast gefallen hat und Du mich und mein Team mit unserer Arbeit unterstützen möchtest, habe ich eine Bitte an Dich:

  • abonniere bitte den Podcast
  • kommentiere sie und
  • teile sie gerne mit anderen.

Auch hier sind wilde Algorithmen am Werk, die mitbekommen, ob ein Podcast für die Menschen relevant ist oder nicht. Je mehr Interaktion geschieht, desto mehr Menschen wird der Podcast vorgeschlagen.

Wenn Du Fragen oder Kommentare hast, was Dich in dieser Folge bewegt hat, kannst Du diese natürlich auch immer bei Instagram (@helperscircle) unter den entsprechenden Post setzen.

Denn wie wäre die Vorstellung, wenn ganz viele Menschen diesen Podcast hören würden und so mehr Kinder (und Erwachsene) gemeinsam an und mit Trauma wachsen könnten? Ich fände das ziemlich genial. Danke von Herzen für Deine Unterstützung.

Wenn Du selber eine Frage für den Podcast hast, dann schreib sie mir gerne (kurz und knackig) an mittraumawachsen@helperscircle.de Ich freue mich!