Doch sie haben einen nachhaltigen, richtig guten Effekt einschleichen lassen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von mittraumawachsen.podigee.io zu laden.

Inhalt laden

Den Podcast „Mit Trauma wachsen“ findest Du auch auf allen gängigen Podcast-Kanälen

Nadine ist ausgebildete S-O-S Trainerin und seit Juni 2022 Teil der helpers circle Teams. Die S-O-S Übungen begleiten sie also beruflich wie privat schon eine Weile. Als ausgebildete Sozialpädagogin, die in einer Grundschule tätig war, kamen die Übungen auch schon früh bei den Schüler*innen zur Anwendung, genauso wie bei ihren eigenen Kindern. In dieser Folge habe ich mich mit ihr über ihren Weg zu helpers circle unterhalten und darüber, welche Veränderung sie in ihrem Alltag durch die regelmäßige Anwendung der S-O-S Übungen feststellen kann.

In dieser Folge erfährst du:

  • Wie Nadine zu den S-O-S Übungen gekommen ist und wie sie sie in die Schule gebracht hat
  • Warum sie das S-O-S Training anfangs gar nicht machen wollte, und was sich bei ihr dadurch verändert hat
  • Wie die kleinen Veränderungen im Alltag aussehen, die sie durch die S-O-S Übungen feststellen kann
  • Warum es auch später so wertvoll ist, wenn bereits Grundschulkinder die SOS Übungen kennen

Shownotes:


Wenn Dir der Podcast gefallen hat und Du mich und mein Team mit unserer Arbeit unterstützen möchtest, habe ich eine Bitte an Dich:

  • abonniere bitte den Podcast
  • kommentiere sie und
  • teile sie gerne mit anderen.

Auch hier sind wilde Algorithmen am Werk, die mitbekommen, ob ein Podcast für die Menschen relevant ist oder nicht. Je mehr Interaktion geschieht, desto mehr Menschen wird der Podcast vorgeschlagen.

Wenn Du Fragen oder Kommentare hast, was Dich in dieser Folge bewegt hat, kannst Du diese natürlich auch immer bei Instagram (@helperscircle) unter den entsprechenden Post setzen.

Denn wie wäre die Vorstellung, wenn ganz viele Menschen diesen Podcast hören würden und so mehr Kinder (und Erwachsene) gemeinsam an und mit Trauma wachsen könnten? Ich fände das ziemlich genial. Danke von Herzen für Deine Unterstützung.

Wenn Du selber eine Frage für den Podcast hast, dann schreib sie mir gerne (kurz und knackig) an mittraumawachsen@helperscircle.de Ich freue mich!