Nach einer kleinen Podcastpause melden wir uns nun zurück und gehen intensiv auf die aktuelle, globale Situation ein. Mit Kindern über Krieg, oder auch andere globale Krisen zu sprechen, ist gar nicht so einfach. Auf der einen Seite wollen und MÜSSEN wir unsere Kinder schützen – insbesondere wenn sie noch sehr klein sind.

Auf der anderen Seite haben wir unseren Kindern gegenüber eine Aufklärungsverantwortung – gerade dann, wenn wir (emotional) sehr mitgenommen sind. Denn Kinder spüren das mit ihren feinen Antennen ganz genau und ein Verschweigen kann sehr negative Folgen haben. Wie also findet man eine gute Balance zwischen Aufklärung und Schutz?

In dieser Folge erfährst Du:

  • wie Du mit Kindern über Krieg und andere globale Krisen sprechen kannst.
  • wie Sekundärtraumatisierungen entstehen können.
  • warum und wie Du Dein Kind vor schlimmen Nachrichten schützen solltest.
  • warum Schutz eine der wichtigsten Aufgaben von uns als erwachsene Person ist.
  • warum eine altersgerechte Aufklärung wichtig ist und wie diese in den verschiedenen Altersstufen aussehen kann.
  • welche negative Konsequenzen entstehen können, wenn wir die Fragen unserer Kinder nicht adäquat beantworten.
  • wie Du Die Balance zwischen Aufklärung und Schutz findest.
  • warum Krieg spielen für Kinder wichtig sein kann und wie Du damit umgehen kannst.

Shownotes:

Übersichtsseite aller S-O-S Aktionen zur Zeit:
https://helperscircle.de/s-o-s-land-unter/

Spende ein Soli-Schmetterlingsbuch auf ukrainisch:
https://helperscircle.de/shop/produkt/die-reise-des-schmetterlings-auf-ukrainisch-soli-buch/

Wenn Du ukrainische Schmetterlings-Bücher bei Dir verteilen möchtest, schreibe eine Mail an kati.bohnet@heleprscircle.de mit der Versandadresse und der gewünschten Anzahl (mindestens 15)

Kostenloser Workshop (3,5 Stunden) “Stressregulation und Traumaprävention in der Arbeit mit geflüchteten Kindern”:
https://helperscircle.de/shop/produkt/stressregulation-und-traumapraevention-in-der-arbeit-mit-gefluechteten-kindern/

S-O-S Übungen auf deutsch-ukrainisch:
https://www.youtube.com/watch?v=EN4bNq2SOJQ

S-O-S Übungen auf deutsch-russisch:
https://www.youtube.com/watch?v=C_r2vpEynnI

Trailer “Alles steht Kopf”:
https://www.youtube.com/watch?v=xhHkk1q04GA

Büchersammlung Krieg und Frieden:
https://www.book2look.com/bookwall/XvRSg9Zipv

Mit Kindern über Krieg sprechen:
https://www.uniklinik-ulm.de/fileadmin/default/Kliniken/Kinder-Jugendpsychiatrie/Dokumente/1_Mit_Kindern_ueber_Krieg_sprechen.pdf

https://www.badische-zeitung.de/wie-redet-man-mit-kindern-ueber-krieg-ein-psychologe-gibt-tipps–209836246.html


Den Podcast “Mit Trauma wachsen” findest Du auch auf allen gängigen Podcast-Kanälen

Wenn Dir der Podcast gefallen hat und Du mich und mein Team mit unserer Arbeit unterstützen möchtest, habe ich eine Bitte an Dich:

  • abonniere bitte den Podcast
  • kommentiere sie und
  • teile sie gerne mit anderen.

Auch hier sind wilde Algorithmen am Werk, die mitbekommen, ob ein Podcast für die Menschen relevant ist oder nicht. Je mehr Interaktion geschieht, desto mehr Menschen wird der Podcast vorgeschlagen.

Wenn Du Fragen oder Kommentare hast, was Dich in dieser Folge bewegt hat, kannst Du diese natürlich auch immer bei Instagram (@helperscircle) unter den entsprechenden Post setzen.

Denn wie wäre die Vorstellung, wenn ganz viele Menschen diesen Podcast hören würden und so mehr Kinder (und Erwachsene) gemeinsam an und mit Trauma wachsen könnten? Ich fände das ziemlich genial. Danke von Herzen für Deine Unterstützung.

Wenn Du selber eine Frage für den Podcast hast, dann schreib sie mir gerne (kurz und knackig) an mittraumawachsen@helperscircle.de Ich freue mich!

Wenn Du auf neue Podcastfolgen aufmerksam gemacht werden möchtest, dann abonniere gerne meinen kostenlosen Newsletter, meinen kleinen Rettungsanker für Dich. Dort teile ich nicht nur Termine mit Dir, auch Wissen und Erfahrungen.

Nun wünsche ich Dir erst einmal viel Freude beim Hören.

Alles Liebe
Kati

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von mittraumawachsen.podigee.io zu laden.

Inhalt laden