Buchlesung "Die Reise des Schmetterlings - Stressregulation für Kinder"

Die Reise des Schmetterlings - Stressregulation für Kinder

Jona ist ein kleiner Schmetterling. Sie fliegt voller Lust auf Abenteuer in die Welt, findet bunte Blumen mit Nektar zum Essen, ruht sich aus, sehnt sich nach Zuhause und fliegt wieder heim. Nach Hause. Da, wo es Essen gibt, da wo es die anderen gibt, die Jona lieben, da wo Jona sich sicher fühlt.

Unterwegs macht Jona kleine Übungen und läd die mitmachen Kinder (und Erwachsenen) ein, diese mitzumachen.

Die Übungen helfen, aufgeregten Nervensystemen wieder etwas zur Ruhe zu kommen und ein Gefühl von Zuhause in sich selber zu finden. Die Übungen eignen sich - auch ganz ohne Buch oder Geschichte - bei Aufregung, Panik, Stress, Aggressionen, Schlafproblemen, Lampenfieber, Unruhe, Konzentrationsschwieirigkeiten oder zur Vorbereitung auf die Meditation oder einen noch tieferen und erholsameren Schlaf. Sie sind sowohl für KInder als auch Erwachsene geeignet.

Die Geschichte ist für Kinder ab 3 Jahren bis ins Grundschulalter geeignet. Ein kleines Video, in dem ich das Buch vorlese und die Übungen vormache finden Sie HIER.

Grundlage für die Mitmach-Übungen in dieser Geschichte ist das von Dr. Peter Levine entwickelte Verfahren zur Traumabewältigung Somatic Experiencing® sowie die von Dr. Steven Porges formulierte Polyvagal-Theorie. Indem die Erwachsenen die Übungen selber erfahren und sie diese gemeinsam mit den Kindern durchführen können, unterstützen sie die Kinder durch Co-Regulation bei der gesunden Stressregulation.

Eintritt: Kinder bis 14 Jahren 3 Euro, Erwachsene 5 Euro

Anmeldung per E-Mail.

Die Reise des Schmetterlings

Zurück