Produktbeschreibung

Autonomie vs Abhängigkeit – Let’s Talk About Überlebensimpulse

  • Datum: 25. August 2022
  • Zeit: 18:00 bis 19:30 Uhr
  • Dauer: 1,5 bis 2 Std.

Buchbar bis 25.08.2022 um 17:00 Uhr

30,00  inkl MwSt.

Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)

Let’s Talk About Nervensystem – Überlebensimpulse

Dies ist die zweite Veranstaltung unserer Mini-Workshopreihe Let’s Talk About Nervensystem – Überlebensimpulse. Jeder einzelne Workshop beschäftigt sich mit einem der Überlebensimpulse unseres Nervensystems und wie wir Kinder in dem jeweiligen Zustand begleiten können. Neben spannendem Input wirst Du dabei auch verschiedene Übungen und Spiele zur Regulation kennenlernen, die Du mit (D)einem Kind oder auch in einer Gruppe durchführen kannst.

Zuflucht: Autonomie vs Abhängigkeit

Zuflucht zu suchen ist einer unserer ureigensten Überlebensimpulse, um ein inneres Gefühl der Sicherheit wieder herzustellen. Kinder und Babies sind auf erwachsene Personen angewiesen, die sie bei ihrer Emotionsregulation unterstützen, weil sie schlicht und einfach nicht selbst dazu in der Lage sind.

Wenn Kinder und Babies das Zuflucht-Suchen nicht als hiflreiche ‘Strategie’ erfahren können, weil sie beispielsweise weggeschickt, abgelehnt, oder entwertet werden, dann kann das zum Teil fatale Folgen für das spätere Leben haben.

 

Es können zwei Extreme durch wiederholte missglückte Versuche des Zuflucht-Suchens entstehen:
  1. Erlernte Hilflosigkeit/Anhänglichkeit – wenn Kinder ihre Selbstwirksamkeit nicht frei entfalten können, weil sie internalisiert haben, dass sie IMMER auf Hilfe angewiesen sind, dann werden sie übermäßig anhänglich und haben einen ständigen inneren Alarm von “du musst dir Hilfe suchen!”.
  2. Übermäßige Autonomie – wenn Kinder gerlernt haben, dass nach Hilfe und Unetrstützung fragen, bspw. eine Bestrafung oder Abwertung nach sich gezogen hat, oder niemand da war, der sie in ihrer Not gesehen hat, dann steht das Zuflucht-Suchen als Strategie nicht zur Verfügung. In diesem Extrem versuchen Menschen ALLES alleine zu schaffen, denn nach Hilfe oder Unterstützung zu fragen bedeutet Gefahr, oder hat ohnehin keinen Sinn.

 

Wie können wir Kinder unterstützen, eine gesunde Form des Zuflucht-Suchens zu entwickeln?

Darum, und um Spiele und Übungen, die den Handlungsspielraum von Kindern in dem einen oder anderen Extrem erweitern können, soll es in diesem Workshop gehen.

 


Du willst an mehreren Veranstaltungen dieser Reihe teilnehmen?

Wenn Dich mehrere Themen von Let’s Talk About Nervensystem – Überlebensimpulse interessieren, lohnt sich eine helpers circle Community Mitgliedschaft!
In Deiner Mitgliedschaft sind alle Let’s Talk About Veranstaltungen inklusive, es gibt Aufzeichnungen der Veranstaltungen, wenn Du mal keine Zeit hast oder schon einen Workshop verpasst hast und viele weitere Vorteile. Statt 60€ für zwei Let’s Talk About
Veranstaltungen, zahlst Du nur 41,25€ pro Monat. Du hast außerdem auch
Zugriff auf vergangene Let’s Talk About Nervensystem Veranstaltungen. HIER findest Du weitere Informationen.

Let’s Talk About Nervensystem – Überlebensimpulse

  • 11.08.2022: Somatische Spiele
  • 25.08.2022 Zuflucht: Autonomie vs Abhängigkeit
  • 08.09.2022 Unterwerfung vs Narzismus
  • 22.09.2022 Kampf und Verteidigung
  • 06.10.2022 WUT: Aggression und Auto-Aggression
  • 20.10.2022 Flucht und Vermeidung
  • 03.11.2022 Freeze: Erstarrung als Ausweg
  • 17.11.2022 Wenn Regulation unangenehm wird: Von der Erstarrung ins Fühlen
  • 01.12.2022 Kollaps

Es gibt noch keine Bewertungen. Schreibe selbst die erste Bewertung!

Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

weitere Angebote…