helpers circle Community

Die Anlaufstelle für Helfende aus jedem Bereich

Bist du bereit, dich um dich selbst zu kümmern?

Du sorgst tagein, tagaus für andere und tust das auch gerne und voller Liebe? Fragst du dich, warum du dich trotzdem so müde und ausgelaugt fühlst? 

Es bleibt einfach keine Zeit für dich selbst übrig und jeden Tag geht es so weiter wie am Tag zuvor?

Stell dir vor, wir kennen das. Und wir kennen den Weg raus aus diesem Kreislauf. 

Auch anderen Helfenden geht es so. In der helpers circle Community sprechen wir eine Sprache, wir verstehen einander. Es ist ein Raum, der dir gehört, wo du im Mittelpunkt stehst, wo du jammern darfst und wo wir gemeinsam deine Selbstfürsorge trainieren.

Denn nur wenn wir gut stehen, können wir andere halten.

WER SIND HELFENDE?

Helfende sind für uns Menschen, die sich für einen bestimmten – oder manchmal auch unbestimmten – Zeitraum in den Dienst einer anderen Person, einer Gruppe oder einer Sache stellen. In dieser Zeit stellen sie ihre eigenen Bedürfnisse zurück. Also, so wie du. Und ich.

Was ist für dich drin?

Gemeinschaft

Wir sind viele, du bist nicht alleine. Und auch Helfende dürfen Hilfe annehmen.

Zuhause

Hier ist ein Ort, an dem es um dich geht und an dem du sicher bist.

Selfcare

„Nur wenn wir gut stehen, können wir andere gut halten.“
Kati Bohnet

Wissen

Wenn wir die Physiologie verstehen und MIT ihr statt GEGEN sie arbeiten, können wir viel besser und bedürfnisorientierter helfen. Das kostet uns viel weniger Kraft.

Gemeinsam statt einsam

Super Early Bird

€450
200
00
Jährlich
  • ab sofort 20% Rabatt auf ALLE Workshops und Fortbildungen bei helpers circle
  • die erste 2-Minuten Challenge zur Stärkung deiner seelischen Gesundheit
  • ab Januar regelmäßige, abendliche Zoom-Gruppe zum gemeinsam Stress regulieren (Übungen zur Emotionalen Ersten Hilfe und Stressregulation)
  • 2x 1 Stunde Zoom Vortrag mit Corinna Nordhausen und Kati zum Thema Trauer und Helfen (Januar und Februar)
  • 2x 1 Stunde Zoom Vortrag von Kati zum Thema Burnout und Burnoutprävention (Januar und Februar)
  • Jahres-Mitgliedschaft für 200 Euro (inkl. 19% MwSt.) anstatt 450 Euro (inkl. 19% MwSt.)
  • Bring eine*n Freund*in und/oder Kolleg*in mit in die Community und ihr erhaltet beide einen 10 Euro Gutschein für ein kostenpflichtiges Angebot von helpers circle (Du kannst mehrere Freund*innen/Kolleg*innen werben und Deinen Gutschein somit vergrößern!)

DU KANNST DICH MONATLICH ANMELDEN UND DER HELFENDEN COMMUNITY BEITRETEN.

45
00
Monatlich
  • Regelmäßige Video-Inputs und Q&A-Live-Calls
  • viele Angebote und Challenges, um offline mehr Achtsamkeit und Regeneration zu etablieren
  • Offline-Regionalgruppen: dein Buddy in deiner Nähe für die bestmögliche Unterstützung vor Ort
  • die Möglichkeit, vergünstigt an unseren Veranstaltungen teilzunehmen
  • die Möglichkeit, an Supervisionen für dein Fachgebiet teilzunehmen – für Lehrkräfte, Trauerbegleiter*innen, Pflege- und Adoptiveltern, Pflegefachkräfte …
  • traumasensitive Therapeut*innen, die dir bei persönlichen Herausforderungen zur Seite stehen
  • hilfreiche Alltagstipps

DU MÖCHTEST DICH NACHHALTIG WEITERBILDEN UND STABILITÄT DURCH DAS RICHTIGE UMFELD SCHAFFEN?

450
00
Jährlich
  • Dann ist die Jahresmitgliedschaft mit 2 kostenlosen Monaten das richtige für dich.
Populär

DONE FOR YOU

Super Early Bird
€450
200
00
Jährlich
  • Dann lass uns reden, wie ich dich aktiv dabei unterstützen kann.

JAHRES-MITGLIEDSCHAFT

EARLY BIRD
€450
347
00
Jährlich
  • 2x 1 Stunde Zoom-Vortrag mit Corinna Nordhausen und Kati zum Thema „Trauer und Helfen“ (Januar und Februar)
  • 2x 1 Stunde Zoom-Vortrag von Kati zum Thema „Burnout und Burnoutprävention“ (Januar und Februar)
  • 2-Minuten-Challenge
  • Jahres-Mitgliedschaft
    Du sparst 2 Monate Mitgliedsbeitrag
  • Community-Café zum Austausch

MONATSBEITRAG

EARLY BIRD
€45
34
95
Monatlich (keine Mindestlaufzeit)
  • 2x 1 Stunde Zoom-Vortrag mit Corinna Nordhausen und Kati zum Thema „Trauer und Helfen“ (Januar und Februar)
  • 2x 1 Stunde Zoom-Vortrag von Kati zum Thema „Burnout und Burnoutprävention“ (Januar und Februar)
  • 2-Minuten-Challenge
  • Community-Café zum Austausch

Mach dich zur Priorität.
Für andere.

Vom müssen zum können

„Ich muss helfen, sonst leiden diese Menschen.“ Hast du oft das Gefühl, keine Wahl zu haben? Auch du hast Grenzen.

Wir kennen ein paar Tricks, mit denen du zwar nicht unbedingt die Umstände im Außen ändern kannst, aber die Reaktion deines Nervensystems. Und das macht einen Unterschied. Einen großen.

VOM Frust zur Freude

„Ich habe einfach keine Zeit!“ Diesen Satz sagen fast alle aktiven Helfenden, denn es gibt einfach jede Menge zu tun.

Wie wäre es, wenn du dir erlauben kannst, dir Zeit zu nehmen? Wie wäre die Vorstellung, du würdest an die Hand genommen, um dir zwei Minuten am Tag für dich einzurichten? Und wenn du zwei Minuten schaffst, schaffst du danach auch fünf Minuten!

Kati Bohnet

Wer mich kennt und erlebt, weiß, dass es mir selten an Ideen mangelt und dass ich auch viele davon in die Tat umsetze. So auch dieses Bildungszentrum und die helpers circle Community. Ich habe großen Respekt vor der Arbeit Helfender – nicht erst seit der Corona-Zeit. Wir alle sind auf Helfende angewiesen. Daher möchte ich gerne meinen Beitrag dazu leisten, dass Helfende mit Fachwissen über die Funktionsweise des Nervensystems fortgebildet werden, denn das macht ihre wertvolle Arbeit qualitativ noch besser.

Und ich möchte, dass Helfende besser für sich sorgen können, um auch langfristig gut und gesund zu helfen. Das kann niemand alleine schaffen. Deswegen braucht es viele, die im Netzwerk zusammenkommen.

Gemeinsam statt einsam

JAHRES-MITGLIEDSCHAFT

EARLY BIRD
€450
347
00
Jährlich
  • 2x 1 Stunde Zoom-Vortrag mit Corinna Nordhausen und Kati zum Thema „Trauer und Helfen“ (Januar und Februar)
  • 2x 1 Stunde Zoom-Vortrag von Kati zum Thema „Burnout und Burnoutprävention“ (Januar und Februar)
  • 2-Minuten-Challenge
  • Jahres-Mitgliedschaft
    Du sparst 2 Monate Mitgliedsbeitrag
  • Community-Café zum Austausch

MONATSBEITRAG

EARLY BIRD
€45
34
95
Monatlich (keine Mindestlaufzeit)
  • 2x 1 Stunde Zoom-Vortrag mit Corinna Nordhausen und Kati zum Thema „Trauer und Helfen“ (Januar und Februar)
  • 2x 1 Stunde Zoom-Vortrag von Kati zum Thema „Burnout und Burnoutprävention“ (Januar und Februar)
  • 2-Minuten-Challenge
  • Community-Café zum Austausch

Austausch

In der Community kannst du dich themenbezogen in verschiedenen Foren austauschen und dich mit anderen Helfenden verbinden. Ob du dich mit einem*einer Buddy zusammentust und ihr euch gegenseitig unterstützt, ob ihr in einer kleinen Gruppe gemeinsam ein Buch lest und es besprecht oder ob du einfach in die wöchentliche Gruppe „Good night for a good day“ kommst … Du bist nicht allein.

Anleitung

Für dich als Community-Mitglied finden regelmäßige Fachvorträge inklusive Praxisanleitungen zu helfendenrelevanten Themen von Kati Bohnet statt. Sie sind in deiner Mitgliedschaft enthalten. Tiefergehende Workshops und Fortbildungen von Kati Bohnet und anderen Expert*innen bekommst du als Community-Mitglied 20 % günstiger.

Dein Fitnessstudio & Spa für deine seelische Gesundheit

Vielleicht weißt du nicht genau, was dich in der helpers circle Community erwartet und was genau das eigentlich ist.

Deswegen wollen wir einmal das Bild eines Fitnessstudios & Spas nutzen. Wenn du dir eine*n Sportler*in vorstellst, wird schnell klar, dass sie*er für eine regelmäßige gute Kondition dauerhaft trainieren muss. Sonst wird ihr*ihm irgendwann auf dem Sportplatz die Puste ausgehen.

So ist es auch bei uns Helfenden. Auch wir sind in gewisser Weise Profisportler*innen: Wir sind Profihelfende. Wir müssen regelmäßig die Fähigkeiten trainieren, die wir benötigen, um langfristig gut und gesund helfen zu können. Wir kennen Fachfortbildungen, aber niemand trainiert mit uns unsere Resilienz, unsere psychische Widerstandskraft oder unsere Fähigkeit, uns in stressigen Situationen selber gut zu regulieren.

Um langfristig und nachhaltig mental fit und gesund zu sein, musst du regelmäßig etwas dafür tun. Es reicht leider nicht, sich einmal im Monat eine Massage zu gönnen oder alle paar Wochen mal etwas Me-Time zu machen. Es geht um die Regelmäßigkeit. Die gute Nachricht: Es reichen kleine Dinge.

Die helpers circle Community ist dafür dein Anlaufpunkt.

Hier findest du verschiedene Trainingsgeräte (Expert*innen, Wissen und Übungen) und andere Helfende, mit denen du gemeinsam herausfinden kannst, was du brauchst, um fit zu bleiben, mit denen du gemeinsam üben und dich austauschen kannst.

Natürlich wird es auch einen Spa-Bereich geben, damit du dich erholen und einfach wohlfühlen kannst.

Dabei geht es neben der Gemeinschaft und Selbstfürsorge auch um das Verstehen und Lernen, wie all das gut und nachhaltig geht.

  • Damit du dein Wissen optimal anwenden kannst.
  • Damit du dein Wissen weitergeben kannst an diejenigen, die es benötigen.
  • Damit du noch besser für andere da sein kannst.
  • Damit du nicht mehr alleine bist, weder mit deinen Sorgen noch mit deiner Freude.

„Nur wenn wir gut stehen, können wir andere gut halten.“
Kati Bohnet