Podcast #2 mit Eric Hoffmann

Das Glück & das Leid des Helfens

Unser zweiter Video-Podcast geht online! Wir haben mit Eric Hoffmann gesprochen – und wenn man so hört, wo er überall helfend unterwegs ist, fragt man sich doch, wie man das gut und gesund machen kann …
Als Vater von zwei Kindern, Erzieher in der Arbeit mit schwerst mehrfachbehinderten Menschen und Aktivist bei #parentsforfuture scheint Erics Helfer-Herz ständig aktiviert zu sein. Für ihn ist die Erklärung dafür ganz wunderbar einfach: Es liegt ihm in der Natur. Die Freude am Helfen ist Teil seiner Persönlichkeitsstruktur.

Aber weil wir nicht immer nur geben und unterstützen können, hat uns Eric auch viel über die Dinge erzählt, die ihm helfen, dieses Engagement leben zu können. Gerade für Menschen, die viel online miteinander kontakten, hat er Ideen entwickelt, um das Konfliktpotenzial zu minimieren.

Freu dich also auf spannenden Input in unserem Video-Podcast. Und wenn auch du Menschen kennst, die in ihrer Arbeit vorrangig online und mit weit entfernten Menschen arbeiten, dann markiere sie oder teile unseren Beitrag! Wir wollen Helfende sichtbar machen.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden


Über diesen Podcast

Warum ist es so erfüllend, anderen zu helfen? Und was ist die größte Herausforderung dabei? „Das Glück & das Leid des Helfens“ macht Helfende aus verschiedensten Bereichen sichtbar, die sich mit ganzem Herzen für andere Menschen engagieren. Beruflich, ehrenamtlich oder privat.

In jeder Podcast-Folge interviewt Kati Bohnet, Traumatherapeutin und Gründerin des Bildungszentrums helpers circle, einen anderen Gast. Dabei steht immer die wichtigste Frage des Helfenden-Daseins im Mittelpunkt: Wie kann man das langfristig gut und gesund machen?

So entsteht ein inspirierender Austausch mit hohem Erkenntniswert. Es geht um Freude und Frust, um Ressourcen und Balance, um Selbstfürsorge und gesunde Grenzen. Themen also, die uns alle betreffen. Denn unsere Gesellschaft braucht Hilfsbereitschaft – in Zukunft mehr denn je.

von und mit Kati Bohnet

Neueste Kommentare